ABENDWORKSHOPS                          am Fr 6. & 27. 11. 2020
& EIN TAGESWORKSHOP                          am So 29.11. 2020

Deinen Schatten integrieren – nach der tibetisch-buddhistischen Heilweise „Den Dämonen Nahrung geben“

Der Schatten, der Dämon, sind unsere noch nicht integrierten, zumeist abgelehnten & gefürchteten Anteile.
Der Dämon verkörpert alles, was uns hindert, frei und glücklich zu sein!

Das können Krankheitssymptome, Schmerzen, Urteile & Glaubenssätze, verstrickte und unglückliche Beziehungen, Misserfolge etc. sein, einfach alles, was uns leiden lässt.

Solange wir uns gegen ihn wenden, kämpfen wir gegen uns selbst und unsere eigene Lebensenergie.
Wir projizieren unseren Schatten, das Unbewusste, nach außen und führen dort Krieg.

So bleiben wir bei allen Bemühungen unvollständig, auf der Suche und im Kampf.

Das Geheimnis ist: Im Dämon, im Schatten liegt ein Schatz, eine mächtige Medizin, ein liebevoller weiser Verbündeter. Ungeahnte Lebenskräfte werden frei, großer Frieden spürbar, wenn unsere abgespaltenen Anteile wieder zu uns zurückkehren dürfen.

Diese kraftvolle und heilsame Arbeit „Den Dämonen Nahrung geben“ wurzelt im tibetischen Buddhismus und ist eine Liebesdarbietung an die Ganzheit des Lebens.
Endlich nehmen wir Verantwortung für Licht UND Dunkel in uns.
Endlich sind wir bereit, ganz zu sein und uns so anzunehmen, wie wir sind.

 

Dieser Prozess ist in 6 klare Schritte gegliedert:

– den Dämon in Körper und Geist lokalisieren
– ihn einladen und mit allen Sinnen erfassen
– ihn befragen zu seinen wahren Bedürfnissen
– ihn mit der wahren Nahrung nähren
– die Verwandlung des Dämons in eine verbündete Kraft
– die Integration und das Einssein damit

Jeder Teilnehmer arbeitet für sich selbst auf der Matte.
Ich führe achtsam und liebevoll durch alle Schritte.

Zur Integration am Ende des Prozesses singe ich eine intuitive Seelenreise.

Am Ende dieser Bewusstsseins- und Transformationsarbeit können sich die Teilnehmer hinlegen und völlig loslassen. Mit den intuitiven Klängen und Gesängen kann auf tiefer Ebene Integration stattfinden.

Danach kann das Erlebte im Kreis geteilt werden.

 

Datum: Fr 6.11. & Fr 27.11. 2020  l  18 – 21.30 Uhr
Ort: Raum für Zeit, Refrath, Im Hilgersweg 24
Eintritt: 35 €, ermäßigt 30 €
Anmeldung: Seelengesang@web.de

 

NEU: TAGESWORKSHOP „INTEGRATIVE SCHATTENARBEIT & KREATIVER SELBSTAUSDRUCK – nach der tibetisch-buddhistischen Heilweise „Den Dämonen Nahrung geben“

Datum: So 29.11. 2020  l  11 – 18:30 h
Ort: Raum für Zeit, Refrath, Im Hilgersfeld 24
Seminargebühr: 90 €  l  Frühbucherpreis 75 € bis zum 5.11. 2020

Ein ganzer Tag mit dieser wundervollen Heilweise, die ihre Wurzeln im tibetischen Buddhismus findet.
Wir lassen uns ein auf diesen tiefen Transformations- und Heilungsprozess, der unser eigentiches Wesen offenbart und aufzeigt, wo wir Teile von uns selbst abgespalten haben, was uns leiden lässt.

Mit Hilfe von kreativen Ausdruckselementen (Bewegung, Stimme und Malen mit Kreiden) geben wir dem Erkennen & Verstehen Gestalt und Verkörperung. Wir spüren wieder, dass im Schatten, im Dämon; unsere Lebendigkeit und Kraft wohnen –  nun ist es Zeit, sie wieder in Besitz zu nehmen.
im Wechselspiel zwischen Innenschau und Ausdruck können wir noch tiefer und verkörperter integrieren, was zu uns gehört.

Eine ausgedehnte geführte Seelengesang-Reise unterstützt und lädt ein zum Loslassen, Öffnen und Integrieren. Ihr könnt euch hinlegen und entspannen und einfach die Hingabe genießen.

Danach feiern wir, dass etwas Kostbares, was lange Zeit von uns getrennt war, zu uns zurückkehrt.
Dieses neugewonnene verbündete Wesen heißen wir willkommen!

Anmeldung: Seelengesang@web.de